Kinder- und Jugendhilfe: Wohngruppen · Sozialdienst katholischer Frauen e.V. · Diözese Rottenburg-Stuttgart

Wohngruppen

Junge Ariadne

Faltblatt

Ansprechpartnerin

Frau Haas

Tel.: 07158/17 18-24

E-Mail: angelika.haas@skf-drs.de

Zurzeit keine freien Plätze

Ariadne

Faltblatt

Ansprechpartnerin

Frau Haas

Tel.: 07158/17 18-24

E-Mail: angelika.haas@skf-drs.de

Freie Plätze

Kinder & Jugendhilfe - Wohngruppen - Sozialdienst katholischer Frauen





Dezentrale Wohngruppe

Faltblatt

In unserer dezentralen Mädchenwohngruppen mit 6 Plätzen stellen wir bedarfsorientierte Hilfen in einem stationären Setting mit der Möglichkeit zur Verselbständigung bereit.

Ansprechpartnerin

Frau Knobelspieß

Tel.: 07158/17 18-43

E-Mail: elke.knobelspiess@skf-drs.de

Zurzeit keine freien Plätze


Innenwohngruppen / IWG Marienhof und IWG St. Josef

Faltblatt

In unseren beiden Innenwohngruppen mit jeweils 8 Plätzen stellen wir bedarfsorientierte Hilfen in einem stationären Setting bereit. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen ab dem Alter von 6 Jahren mit der Möglichkeit zur Verselbständigung.

Ansprechpartner

Herr Zeller

Tel.: 07158/17 18-31

E-Mail: tim.zeller@skf-drs.de

Freie Plätze


Traumagruppe / Wohngruppe Linnea

Faltblatt

Konzept Traumagruppe

Wer sind wir

 

Die Wohngruppe Linnea bietet Platz für 6 junge Menschen ab 10 Jahren. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern.

Das Team wurde zum Thema Traumapädagogik geschult und wird vom pädagogisch-psychologischen Fachdienst im Alltagsablauf intensiv begleitet.
Zudem besteht über einen Kooperationsvertrag mit der Kinder- und Jugendpsychatrie eine enge Zusammenarbeit.
Darüber werden auch Diagnostik und Beratung von der KJP angeboten.

Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Zuknik.



Ansprechpartner*innen

Bereichsleitung:

Herr Zuknik

Tel.: 07158/17 18-44

E-Mail: tobias.zuknik@skf-drs.de


Pädagogisch-Psychologischer Fachdienst:

Frau Stephan-Schüßler

E-Mail: nicole.stephan-schuessler@skf-drs.de

Freie Plätze



images/logo_gluecksspirale.jpg
Die Konzeptentwicklung für die Traumagruppe wurde gefördert aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale.

 
 
 
SKF Stuttgart anrufen 0711 / 92562-0