Innenwohngruppen Marienhof & St. Josef

IWG Marienhof und IWG St. Josef

Lebensweltorientierte pädagogische Begleitung von Kindern und Jugendlichen

In unseren beiden Innenwohngruppen mit jeweils 8 Plätzen stellen wir bedarfsorientierte Hilfen in einem stationären Setting bereit. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen ab dem Alter von 6 Jahren mit der Möglichkeit zur Verselbständigung.

Die Innenwohngruppen in Neuhausen sind Bestandteil des breiten Angebotes der Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen. Die rechtliche Grundlage hierfür bietet das Kinder- und Jugendhilfegesetz (§ 35a, § 34 und § 41 SGB VIII).

Für Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer Lebenssituation eine fürsorgliche und unterstützende Umgebung sowie stabile und verlässliche Beziehungen zu ihren Bezugspersonen brauchen.

  • Erweiterung der Handlungskompetenzen im Rahmen des gemeinsamen Wohnens mit Anderen (Regeln, Kommunikation, Umgang miteinander…)
  • Ermutigung, eigene Fähigkeiten, Interessen und Stärken zu entdecken und weiterzuentwickeln
  • Erlernen und Ausbau lebenspraktischer Fähigkeiten (Gestaltung des Tagesablaufes, Umgang mit finanziellen Ressourcen, Mitarbeit im Haushalt…)
  • Regelmäßiger Schulbesuch, Setzen und Verfolgen schulischer Ziele
  • Sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Begleitung im Verselbständigungsprozesss

Wir bieten eine lösungs- und lebensweltorientierte pädagogische Begleitung der Kinder und Jugendlichen

  • bei der Strukturierung des Alltags
  • beim Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten und sozialer Kompetenzen
  • bei der schulischen Weiterentwicklung und der beruflichen Orientierung
  • bei der Freizeitgestaltung
  • beim Aufbau tragfähiger Beziehungen zur Familie bzw. familiären Umfeld
  • beim Weg ins betreute Jugendwohnen
  • Zwei Innenwohngruppen mit jeweils acht Plätzen
  • Täglich, 365 Tage im Jahr geöffnet
  • Gemeinsame Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Gemeinsame Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Einzelzimmer und Gemeinschaftsräume
  • Drei Selbstversorgungsplätze als Vorbereitung auf das BJW
  • Zentral in Neuhausen gelegen mit guter Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr

Wir erwarten von den Kindern und Jugendlichen die Bereitschaft, eigene Ressourcen weiterzuentwickeln und Unterstützung anzunehmen.

Die Aufnahme erfolgt in Absprache mit dem Sozialen Dienst. Im Vorstellungsgespräch werden die gegenseitigen Erwartungen ausgesprochen und es wird geklärt, ob diese Gruppe die passende ist. Wir sind gerne zu einem unverbindlichen Informationsgespräch bereit.

Ansprechpartnerin
Tim Zeller

Telefon: 07158 1718-31
E-Mail: tim.zeller@skf-drs.de

Wohngruppe

IWG Marienhof:
Tel.: 07158 171822
E-Mail: kiju.iwg-marienhof@skf-drs.de

IWG St. Josef
Tel.: 07158 171812
E-Mail: kiju.iwg-st.josef@skf-drs.de